Spezialkurs GF – Gruppenführung

Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit den Grundelementen der
Gruppenführung und deren Zusammenwirken vertraut gemacht werden.

Nach Abschluss des Kurses soll er

  • die Grundelemente der Gruppenführung kennen,
  • Erfahrungen über deren Zusammenwirken innerhalb der Tauchgruppe besitzen
  • Gruppenmitglieder einschätzen können
  • auf die Gruppenmitglieder eingehen können
  • die Kommunikation innerhalb von Tauchgruppen sicherstellen können
  • Tauchgruppen über und unter Wasser absichern können
  • die Aufgaben der Sicherungsgruppe kennen

Voraussetzungen

  • Mindestalter:15 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich
  • DTSA *; ersatzweise genügt eine vergleichbare Qualifikation entsprechend der VDST-Äquivalenzliste
  • Anzahl der Pflichttauchgänge: 15
  • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des VDST, nicht älter als 2 Jahre, bei Bewerbern über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr

Neuer Kurs: Gruppenführung Juli 2018

Bezeichnung:

AK Gruppenführung

Termin:

Sa/So.: 07.07. - 08.07.2018

Uhrzeiten:

Sa/So.: Beginn 9:30 Uhr


Veranstalter:

Deutscher Unterwasser Club Köln e.V. (DUC Köln e.V.)



Ort:

Causemannstraße 7, 50769 Köln Merkenich


Kosten:

70,- Euro (bei bereits bestehender Mitgliedschaft)

85,- Euro (für Nichtmitglieder)


Anmeldung/ Kontakt:

Birgit Lerch

blerch@gmx.de


Voraussetzung:

 
  • Mindestalter : 15 Jahre

  • gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

  • bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der

  • sorgeberechtigten Elternteile erforderlich


Anmeldeschluß:

07.06.2018


Leitung:

Birgit Lerch


Nach oben