Köln schließt die DM 2018 mit einem hervorragenden 5. Platz ab

Gleich zu Beginn der Meisterschaften galt es sich gegen zwei schwere Gegner zu behaupten: Der Deutsche Meister 2017 aus Bamberg und der Vorjahresdritte aus Krefeld ließen Köln kaum zum Spiel kommen und gewannen beide mit 5:0.

Die nächste Partie gegen die SG Bielefeld/ Paderborn haben die Kölner dann jedoch mit 14:1 souverän für sich entschieden.

Leider war nach dieser Vorrunde keine Platzierung mehr unter den ersten Vier möglich.

In der Finalrunde standen weitere Spiele gegen Hamburg und Stuttgart auf dem Plan. Beide Partien wurden ohne Gegentor mit 6:0 bzw mit 4:0 deutlich gewonnen.

Im Ergebnis bedeutete dies: Nur ein Gegentor kassiert - 5.Platz!

Alter und neuer Deutscher Meister ist Bamberg vor Malsch, Krefeld und Rheine.