Unsere Glückskinder des Tages!

Diesen beeindruckenden Start in die Tauchausbildung wünschen wir allen Tauchschülern bei ihren ersten Tauchgängen: kurz nach dem Abtauchen filmten unsere Tauchschülerin Theresia und ihr Ausbilder Patric einen imposanten Wels (Silurus Glanis), der mit blitzschneller Vorwärtsbewegung an ihnen schlängelnd vorbeizog.

Die nachtaktiven Jäger trifft man am ehesten in Dunkelheit, unter abgestorbenen Bäumen oder im Schlamm, tagsüber zieht er sich sehr gerne in seine Schlupfwinkel zurück. Deshalb erstaunt es umso mehr, dass schon zahlreiche Taucher durch seine Anwesenheit im Flachwasserbereich überrascht wurden. 

 

https://www.youtube.com/watch?v=J8KcICn51Dc&feature=youtu.be