DOM-Pokal

Hier zum
aktuellen
DOM-Pokal

Seit vielen Jahren richtet der DUC Köln auch ein eigenes Turnier aus, den Kölner DOM-Pokal.

Das Turnier richtet sich an alle Mannschaften, die Spielerfahrung sammeln möchten. Spiel- und Startgemeinschaften sind zugelassen. Die Anzahl der Teams wird auf max. 12 begrenzt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Liga- und Uni-Mannschaften sowie Spielgemeinschaften, jedoch dürfen pro Mannschaft höchstens drei Spieler der 1. Bundesliga gemeldet werden; Ausnahme: ausdrücklich eingeladene Teams mit gleicher Spielstärke. Spieler einer Nationalmannschaft (A Kader – Senioren) sind vom Turnier ausgeschlossen; Frauen unterliegen keinen Einschränkungen.

Jede Mannschaft kann bis zu 15 Spieler melden. Die Aufstellung kann von Spiel zu Spiel geändert werden.